Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Gogoro will die Welt erobern – aber zunächst Berlin

Nach dem Smartphone kommt der Smartscooter: Mit der Verbindung von innovativer Technologie und coolem Design plant ein Hersteller aus Taiwan Großes. Kann Gogoro im Verkehr einen neuen Lifestyle definieren, wie Apple es bei mobiler Kommunikation geschafft hat?

Gogoro Smartscooter Berlin (PR-Bild)

„Made in Taiwan“ hat ja längst immer weniger mit Massenware und mehr mit Innovation zu tun. Dafür stehen Marken wie Asus, Acer oder HTC. Bald könnte ein weiterer Name dazukommen: Gogoro. (mehr …)


Arbeitskampf auf dem Flughafen

Deutsche haben ja Erfahrung mit Streiks, die den Verkehr lahm legen. Wenn Piloten oder Lokführer für bessere Arbeitsbedingungen protestieren, schwanken die Reaktionen zwischen „das ist ihr gutes Recht“ und „Geiselnahme der Passagiere“. Genau so war es vor gut einer Woche in Taiwan.

China Airlines Personal

Mit dem lächelnden Personal von den Werbefotos hatte das nichts mehr zu tun: Am internationalen Flughafen Taipei-Taoyuan ging es chaotisch zu. Streikende Angestellte blockierten den Check-in-Schalter (mehr …)


Politik und Liebe: Das bringt Regisseure nach Taiwan

Als deutscher Reporter in Taiwan bin ich oft eine der ersten Anlaufstellen, wenn es mal andere Filmemacher oder ein Kamerateam ins Land verschlägt. Das kommt in letzter Zeit häufiger vor.

Dokumentarfilm-Kamera im Büro von Freddy Lim

Durch soziale Bewegungen, lebendige Demokratie und die Wahl einer Regierung, die China politisch auf Distanz halten will, ist Taiwan stärker ins Blickfeld der Weltöffentlichkeit (mehr …)


Abenteuer in verlassenen Gebäuden

Hochhäuser, Wohnviertel, Kasernen, Fabriken… je verlassener, desto interessanter. Entdecker in Taiwans Städten erkunden faszinierende Plätze und teilen ihre Eindrücke.

Verfallenes Wohnviertel Taipeh

Ich muss etwas beichten: Vor über 20 Jahren (mehr …)


Das traurige Schicksal von Tierärztin Chien Chih-cheng

Manche Geschichten machen fassungslos. So wie diese. 

Tierärztin Chien mit Hund

Vor fast zwei Jahren führte meine Arbeit mich an einen Ort, der mich sehr bedrückte. Es war ein staatliches Tierheim, das so überfüllt war, (mehr …)


Meine Eindrücke von der Feier für Taiwans neue Präsidentin

Über die Vereidigung und die erste Rede von Tsai Ing-wen ist auch in deutschen Medien viel berichtet worden. Dabei ging es immer vor allem um die China-Frage.

Selfie vor der Bühne am Präsidentenpalast in Taipeh

Weil ich bei der Zeremonie selbst dabei war, möchte ich einige Beobachtungen zu anderen Themen teilen. Denn die waren mindestens genauso interessant. (mehr …)


Nächste Seite »