Ma unterwegs

Das Gerede der westlichen Medien vom Einfluss Tibets auf die Wahl war am Ende genau das: Gerede. Der Herr im rosa Hemd, Ma Ying-jeou von der Kuomintang, ist der zukünftige Präsident Taiwans. Sein Sieg ist sogar deutlicher ausgefallen als erwartet.

Zum Wahlausgang habe ich heute mal wieder einen Text bei heute.de veröffentlicht, und zwar hier.

Es war ein turbulenter Tag, an dem ich kreuz und quer durch Taipeh gefahren bin, um den scheidenden Präsidenten Chen und den künftigen Präsidenten Ma bei ihren Wahllokalen abzupassen, im internationalen Medienzentrum zu arbeiten, und um Mas jubelnde Anhänger und seine erste Pressekonferenz nach dem Sieg zu sehen. Außerdem bin ich mit einem Inder Seilbahn gefahren. Für das alles inkl. Fotos müsst Ihr Euch aber bis morgen übermorgen gedulden, denn hier ist es schon wieder fast zwei Uhr nachts.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Keine Kommentare zu “ Alles ist gelaufen ”

Kommentar abgeben