Die armen Menschen in Taiwan. Sie müssen wirklich sehr, sehr hart arbeiten.

Wie sonst ist es zu erklären, dass sie in aller Öffentlichkeit am hellichten Tag einschlafen, sobald sich eine halbwegs bequeme Gelegenheit bietet? Ich habe Menschen schlafen gesehen an Bushaltestellen, in Coffeeshops, Hörsälen, auf Parkbänken und im Fitness-Studio. Aus sicherer Quelle weiß ich, dass einige sogar während der Arbeitszeit ein Nickerchen auf der Firmen-Toilette einlegen.

Sechs auf einen Streich! Wie das tapfere Schneiderlein mit Kamera:

Er scheint sein eigener Chef zu sein und kann sich das auch in der Werkstatt leisten.

Und sie machen wohl ganz einfach Mittagspause. Kein Wunder, bei mehr als 30 Grad.

Ich finde diesen Schlaf-Virus ziemlich sympathisch. Wer in der Öffentlichkeit schläft, tut niemandem was, strahlt sogar Vertrauen aus (in die anderen nämlich, die ihm ja sonstwas tun könnten), und ist, wenn ausgeschlafen, besser gelaunt.

Also pssst, bitte nicht wecken!

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Keine Kommentare zu “ Public Sleeping ”

  1. huangdi sagt:

    Das schnelle Einschlafen trotz groessten Laerms ist wirklich ein Phaenomen in Taiwan und China. Schon von Kindheit auf koennen die Leute selbst auf Motorrollern und neben Baustellen mit Presslusthammer anscheinend problemlos schlummern.

    Auch in meiner Firma legen die taiwanesischen Kollegen allesamt in der Mittagspause den Kopf auf den Tisch und schlafen. Auch bei Fahrten zu Kunden wird jede Minute genutzt, um die Augen zu schliessen.

    Mir selbst gelingt es selbst auf Langstreckenfluegen selten, einige Minuten Schlaf zu finden. Deshalb bin ich wirklich neidisch auf diese Eigenschaft.

  2. ich bin zwar kein chinese oder taiwenese aber ich kann aus eigener erfahrung sagen, dass mir nichts heiliger ist als der schlaf und ich die einstellung dieser leute teile. nur zu doof, dass man in deutschland als fauler sack gilt wenn man in seiner pause schlafen will ^^

  3. bonafilia sagt:

    oh ja….Schlafen ist das Hobby von Jayla. So sagt sie selber, immer nur studieren macht müde…….auch hier in Deutschland schläft sie gern und viel!
    sogar in den Schulen gibt es räume zum schlafen!
    ich kann da nur den Kopfschütteln
    ♥ Bonafilia

Trackbacks & Pingbacks:

Leave a Reply to bonafilia

Hier klicken, um das Antworten abzubrechen.