Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Archive for März, 2009

Aktueller Nachtrag: Der Beitrag ist am 15.4. gelaufen und wurde am 16.4. vormittags wiederholt.

Als Fernsehreporter habe ich in den vergangenen Jahren einiges an Beiträgen zustande gebracht. Doch der Film, der am morgigen Montag im NDR gesendet wird, ist für mich etwas ganz besonderes. Es ist mein erster Fernsehbeitrag über Taiwan. Und es ist der erste, den ich dort mit meiner eigenen Kamera selbst gedreht habe, als VJ (Videojournalist).

Es geht um Göran aus Brunsbüttel, der mit 17 Jahren gerade ein Jahr als Austauschschüler in Taipeh verbringt. Ich habe ihn auf den Nachtmarkt begleitet, in die Schule und zu seiner Gastfamillie. Und ich hoffe, dass der Beitrag ein bisschen von dem Gefühl vermittelt, wie es ist, in Taipeh zu sein.

Goeran Tee

Ebenso wie Lennart gehörte auch Göran zu dieser Gruppe von Rotary-Austauschschülern, die ich im August 2008 am Frankfurter Flughafen getroffen hatte.

Der Beitrag läuft im „Schleswig-Holstein-Magazin“ zwischen 19:30 und 20 Uhr im NDR Fernsehen. Zu dieser Zeit schaltet der NDR sich zu vier Regionalmagazinen aus den Bundesländern auseinander. Über DVB-T oder Digital-Satellit ist aber meist auch das Schleswig-Holstein-Fenster zu empfangen.

Auch über den Live-Stream im Netz lässt sich das SH-Magazin ansehen.

Außerdem wird die Sendung am folgenden Tag um 10:00 Uhr morgens wiederholt und ist dann überall zu empfangen.

Sollte der Live-Stream im Ausland geblockt sein, kann man die Sendung über eine Website wie den onlinetvrecorder aufnehmen. Robert aus Taipeh stellt dieses Angebot vor.

Noch ist es auch möglich, dass die Redaktion aus aktuellen Gründen die Sendung umbaut und der Beitrag zu einem späteren Zeitpunkt gesendet wird.


…und über 1,80 Meter groß – das ist Lennart aus Rotenburg in Niedersachsen. Zwischen den Erstklässlern in dieser Grundschule in Hsinchu fällt er damit natürlich kaum auf…

Lennart Grundschule

Lennart lernt jeden Morgen in der ersten Unterrichtsstunde mit ihnen zusammen Chinesisch. Wer besser ist, verrät er in einem Radiobeitrag, den ich für NDR 1 Niedersachsen gemacht habe.

Er läuft morgen (Dienstag) in der Zeit zwischen 14:45 und 15:00 Uhr. Es gibt auch einen Livestream.

Lennart ist über den Rotary Club für ein Jahr als Austauschschüler nach Taiwan gegangen. An seiner Schule ist er der einzige westliche Ausländer und hat schon fast Celebrity-Status.

Lennart High School

Ich habe riesigen Respekt vor Leuten, die in diesem Alter für ein ganzes Jahr in ein Land gehen, in dem sie nicht mal die Sprache beherrschen. Davon profitieren sie bestimmt ihr Leben lang.

Im August 2008 gehörte Lennart zu der Gruppe von Rotary-Schülern, die ich auf ihrem Flug nach Taiwan getroffen hatte.


Vor einem Jahr konnte ich noch positives vermelden über Taiwans Baseball-Nationalmannschaft. Da hatten sie in der Olympia-Qualifikation gerade Deutschland geschlagen. Doch neuerdings scheint beim Nationalsport Nr. 1 der Wurm drin zu sein.

Zuerst verlor man in Peking ausgerechnet gegen China, wo Baseball im Gegensatz zu Taiwan, Japan oder Südkorea keine Tradition hat. Und nun setzte es bei einem Turnier in Japan gleich die nächste Klatsche gegen das Team aus der Volksrepublik.

Nachdem Taiwan zuvor schon gegen Südkorea mit 0:9 untergegangen war, darf das Team nun vorzeitig heimreisen und hat vorsichtshalber schon einmal bei den Fans um Verzeihung gebeten. Der Nationaltrainer sieht schwere Zeiten voraus:

„If we say that China beat Taiwan probably due to luck at the Beijing Olympics, this time we can see they are better than us. They made careful preparations to face Taiwan. We have to do self-examination.“