Vor einem Jahr konnte ich noch positives vermelden über Taiwans Baseball-Nationalmannschaft. Da hatten sie in der Olympia-Qualifikation gerade Deutschland geschlagen. Doch neuerdings scheint beim Nationalsport Nr. 1 der Wurm drin zu sein.

Zuerst verlor man in Peking ausgerechnet gegen China, wo Baseball im Gegensatz zu Taiwan, Japan oder Südkorea keine Tradition hat. Und nun setzte es bei einem Turnier in Japan gleich die nächste Klatsche gegen das Team aus der Volksrepublik.

Nachdem Taiwan zuvor schon gegen Südkorea mit 0:9 untergegangen war, darf das Team nun vorzeitig heimreisen und hat vorsichtshalber schon einmal bei den Fans um Verzeihung gebeten. Der Nationaltrainer sieht schwere Zeiten voraus:

„If we say that China beat Taiwan probably due to luck at the Beijing Olympics, this time we can see they are better than us. They made careful preparations to face Taiwan. We have to do self-examination.“

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Keine Kommentare zu “ Eine nationale Baseball-Schande ”

Kommentar abgeben