Es wird als „bester Job der Welt“ verkauft und ist eigentlich eine Werbekampagne für das australische Great Barrier Reef. Ein halbes Jahr auf einer tollen Insel leben, ein Blog über die Korallenriffe schreiben und dafür auch noch mehr als 100.000 US$ kassieren – es gibt schlimmeres.

In wenigen Stunden werden zehn Finalisten bekannt gegeben, die sich um diesen Job streiten werden. Ein elfter Platz wurde schon vor einer Woche vergeben, und zwar an Clare Wang aus… Taiwan.

Clare ist Übersetzerin (das hört man) und hat ein ziemlich professionelles Bewerbungsvideo hingelegt, das bei einem Internet-Voting die meisten Stimmen erhielt:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=q82f6BJ_Ivw&hl=de&fs=1]

Angeblich ist sie 39 Jahre alt, was mal wieder zeigt: Bei den meisten Frauen in Taiwan muss man ungefähr sieben Jahre aufs geschätzte Alter draufschlagen, um der Realität nahe zu kommen.

(Nachtrag: Sie ist 30, was mal wieder zeigt, was viel zu oft von der Berichterstattung in deutschen Medien zu halten ist.)

Außerdem scheint sie so smart wie witzig zu sein, was nie eine schlechte Kombination ist. Und für Taiwanerinnen auch nicht ganz untypisch.

Auf Youtube stehen noch viele Videos von Bewerbern, die es nicht so weit gebracht haben. Vergeblich versucht hat es aus Taiwan zum Beispiel Beinahe-Namensvetterin Claire. Auch kein ganz schlechtes Video, aber wenn ich entscheiden müsste…

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=BfJ5MHhQrZs&hl=de&fs=1]

Eva dagegen hatte auf die Macht des Bikinis gesetzt:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=F1ddU5KxRZ8&hl=de&fs=1]

Okay, dies hier ist weder aus Taiwan noch besonders geistreich, aber die „large scale event coordination“ macht vieles wett:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=EMfojmVlP-c&hl=de&fs=1]

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

3 Kommentare zu “ Australien sucht die Super-Riffwächterin ”

  1. bonafilia sagt:

    das erste mit Clare gefällt mir auch am allerbesten!… 😀

Trackbacks & Pingbacks:

  1. […] nicht gewonnen. Obwohl sie beim Casting offenbar eine gute Figur gemacht hat und ja auch mit einem prima Bewerbungsvideo ins Rennen gegangen […]

  2. […] spielt Taiwan öffentlich-rechtliches Fernsehen und kopiert ein Erfolgsformat: den “Best Job in the World” aus […]

Leave a Reply to bonafilia

Hier klicken, um das Antworten abzubrechen.