Kürzlich hatte ich ja Gelegenheit, Polit-Legende Egon Bahr über seine Taiwan-Reise, China usw. zu befragen. (Wie kam es dazu?) Nun ist das Interview auch in der Zeitschrift Taiwan Heute erschienen, die vom hiesigen Außenministerium herausgegeben wird (ehemals vom Regierungs-Informationsamt, aber das wurde aufgelöst).

Und ich habe das Video online gestellt:

Das Gespräch im Volltext und Links zu weiteren Berichten stehen drüben bei taiwanreporter.de.




Share on Facebook11Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

3 Kommentare zu “ Egon Bahr redet über Taiwan und China: Video ”

  1. MKL sagt:

    Ein großartiges Interview, interessante Fragen und Antworten. Toll gemacht! Jetzt aber bitte noch den Altkanzler Schmidt interviewen 🙂

  2. Frank Unglaube sagt:

    Hallo Herr Bardenhagen !

    Ein interessantes Interview, aber trotzdem mit dem gleichen Bla-Bla, wie es alle Politiker tun. Nur sich auf nichts festlegen. Reisen nach Taiwan ja, aber für Taiwans Interessen sich stark machen, nein.
    Ich finde diese Haltung zutiefst verabscheuungswürdig.

    Ich glaube, daß sich China keinen Waffengang leisten würde, wenn Taiwan sich mehr emanzipieren würde.
    Ein Fels in der demokratischen Brandung soll es bleiben !!!

    Freundlichst
    Ihr
    Frank Unglaube

Trackbacks & Pingbacks:

Kommentar abgeben