Diagnosen der Woche

Kurz mal einen Keks geknabbert, und schon gilt man als Kandidat für baldiges Ableben. So erging es zumindest Ludigel, als er kurz vor dem regelmäßigen Gesundheits-Check in der Firma seine Blutzucker-Werte in die Höhe trieb.

Eine Untersuchung der anderen Art: Ludigel schildert, wie er in Taiwan sein Auto mit fast 200.000 km durch die Hauptuntersuchung gebracht hat. Taiwan-TÜV, sozusagen.

Außerdem sinniert er über die Schönheit von Taiwans Städtebau und die Gegensätze zur niedersächsischen Natur. Das kann ich gut nachvollziehen!

Abschied der Woche

Marc alias „Ein Hesse in Taiwan“ hat nun Taiwan wieder verlassen und zuvor noch die beiden Abschlussfolgen seiner Rundreise-Berichte veröffentlicht: In Teil 3 ging es von Taitung nach Green Island, in Teil 4 von Kenting über den Alishan zurück nach Taipeh. Darin auch einige interessante Anmerkungen übers Mietwagen-Mieten in Taiwan: Viele Firmen verlangen als Sicherheit offenbar eine unbegrenzte Abbuch-Genehmigung von der Kreditkarte, bis sechs Monate nach Fahrzeug-Rückgabe.

Danke für das interessante Blog, Marc, und besuche Taiwan bald mal wieder!

Vor einem Jahr…

…habe ich hier eine Frau vorgestellt, deren unglaubliche Lebensgeschichte die Wirren des 20. Jahrhunderts wiederspiegelt, und die nach der Flucht aus Shanghai und Nazideutschland in Taiwan endlich Frieden gefunden hat.

Vor zwei Jahren…

…habe ich darüber geschrieben, wie es sich anfühlt, als Ausländer in Taiwan unterwegs zu sein und ständig herauszustechen.

Vor drei Jahren…

…habe ich über Westler geschrieben, die es für eine gute Idee halten, sich chinesische Schriftzeichen, die sie nicht verstehen, ans Auto zu kleben oder in die Haut ritzen zu lassen. Was aber nicht immer gut ausgeht.

Vor vier Jahren…

…habe ich meinen ersten Rundumschlag über den Alltag in Taiwan und die vielen kleine Unterschiede zu Deutschland veröffentlicht. Der ist nach wie vor gültig: Total normal, oder?

Ich empfehle auch einen regelmäßigen Blick ins deutsche Forum von Deutschland.tw bzw. Forumosa.com. Weitere deutschsprachige Taiwan-Informationsquellen nenne ich hier. Und Hinweise auf alles, was ich übersehen habe, sind immer willkommen.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

3 Kommentare zu “ Vom Taiwan-TÜV bis zum misslungenen Tattoo: Deutsche Taiwan-Blogschau #6 ”

  1. Verena sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für die tollen Links! Den „Hessen in Taiwan“ werde ich mir gleich mal ansehen. Ich starte in einem Monat zu meinem Auslanssemester in Taiwan 🙂
    Übrigens auch mit Blog, allerdings nur teilweise auf Deutsch.

    Liebe Grüße,
    Verena

Trackbacks & Pingbacks:

Kommentar abgeben