In seinem aktuellen Taiwan-Reiseführer gibt Günter Whittome auch Tipps für die besten Taiwan-Smartphone-Apps. Ob für Android oder iOS (iPhone), die Auswahl wird immer größer.

Über die App-Stores von Apple und Google lassen die Programme sich am besten finden. Wo es mir möglich war, habe ich Links angegeben.

Lesetipp: Was im neuen Taiwan-Reiseführer von Polyglott steht

Damit übergebe ich das Wort an Günter Whittome:

Es gibt für Reisende eine schon fast unüberschaubare Anzahl von Apps. Für diesen Reiseführer kamen natürlich nur solche in Frage, die sowohl mit einem iPhone als auch auf Android-Smartphones verwendbar sind und vor allem, wo die Inhalte auch auf Englisch verfügbar sind. Das sind leider noch nicht sehr viele, aber das dürfte in Zukunft sicher mehr werden.

Taiwan The Heart of Asia

Offizielle Taiwan-App vom Tourismusbüro

Die nützlichste App ist sicher die von der Tourismusbehörde herausgegebene Tour Taiwan, die auf Englisch Verkehrsinfos und viele andere praktische Tipps, Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten in der Nähe des eigenen Standorts oder per Suche landesweit, sowie zu Festivals und Nationalparks bereithält.

Infos zur App Tour Taiwan

Ausländer stellen Taiwan vor

Eine nette Ergänzung dazu ist die ebenfalls von der Tourismusbehörde stammende App Time for Taiwan, die kurze Videos zu Sehenswürdigkeiten in ganz Taiwan anbietet. Diese drehte ein Fernsehsender zusammen mit in Taiwan lebenden Ausländern. Man kann sie in einer Vorschau ansehen oder komplett herunterladen, um sie sich im Vollbildmodus anzuschauen.

App Time for Taiwan für Android im Google Play Store

Taipei 101 Skyline

Sehenswürdigkeiten in Taipeh

Speziell zu Taipeh bietet sich die von der Stadtverwaltung herausgegebene App MOTA (Map of Taipei Amusement) an. Außer den üblichen praktischen Infos stellt sie Tourbeschreibungen durch die Stadt bereit, die man auch als Audioguide herunterladen kann. Das einzige Manko ist, dass man die Oberfläche des Smartphones auf Englisch umstellen muss, damit die App auf Englisch angezeigt wird. Bei deutscher Handyoberfläche erscheint die App auf Chinesisch. Ich habe schon mit den Entwicklern Kontakt aufgenommen und hoffe, dass das bald behoben wird.

App MOTA für Android im Google Play Store

Taiwans Ortsnamen romanisiert und auf Chinesisch

Da die meisten Touristen aus Europa des Chinesischen nicht mächtig sind, ist für die Orientierung im Land folgende App sicher sehr nützlich: TownABC TW. Sie zeigt in einer Liste Ortsnamen in Taiwan in der Hanyu-Pinyin-Umschrift und in chinesischen Schriftzeichen an. Man muss nur daran denken, dass die auf Straßenschildern zu sehenden Umschriften v.a. im Süden (Tainan, Kaohsiung) und auf dem Land teilweise davon abweichen (Tongyong-Pinyin-Umschrift).

Infos zur App TownABC TW und Download für Android

Einheimische als Fremdenführer in Taiwan

Wer trotz fehlender Chinesischkenntnisse gerne mit Einheimischen in Kontakt treten möchte, dem sei die App meetrip ans Herz gelegt: (meist junge) Taiwanesen mit Fremdsprachenkenntnissen bieten sich hier an, um gegen ein frei aushandelbares Entgelt Touristen als Guides zur Seite zur stehen. Die meisten Angebote gibt es in Taipeh, aber auch für andere Ziele in Taiwan ist etwas dabei.

App Taiwan Travel Local Guide (meetrip) für Android im Google Play Store

Führer durchs Nationale Palastmuseum in Taipeh

Eine der Hauptattraktionen Taiwans ist sicherlich das Nationale Palastmuseum in Taipeh, dessen Angebot an Kulturschätzen den unvorbereiteten Besucher durchaus erschlagen kann. Wer sich vor einem Besuch schon mal orientieren will, kann folgende beiden Apps nutzen: NPM InSight oder Discover NPM (diese erst teilweise auf Englisch).“

Infos zur App NPM InSight

Infos zur App Discover NPM

Nationales Palastmuseum Taipeh

Kann jemand Erfahrungsberichte und weitere Tipps beisteuern?

Share on Facebook38Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

12 Kommentare zu “ Sieben tolle Taiwan-Apps fürs Smartphone ”

  1. Maru sagt:

    Es gibt eine „Wo-ist-die-nächste-Toilette“-APP für Taiwan, haha. (Allerdings wurde z.B. eine Toilette in einem 7/11 nicht angezeigt).

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pee_pee5

    oder die da:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=nhu.mobile.findingwc&feature=related_apps#?t=W251bGwsMSwxLDEwOSwibmh1Lm1vYmlsZS5maW5kaW5nd2MiXQ

  2. Holger sagt:

    Der Tripadvisor Taipei City Guide fehlt in der Liste, hat das einen Grund?

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tripadvisor.android.apps.cityguide.taipei

  3. Peter sagt:

    Hallo zusammen

    Der Artikel ist zwar schon etwas älter, aber immer noch sehr nützlich. Hier ein paar Ergänzungen (nur für Taipei – Android):

    BusTracker Taipei: Findet die nächste Bushaltestelle; zeigt auf einer Karte an, wohin der ausgewählte Bus fährt; Gibt sogar im Live-Ticker Informationen, wann der nächste Bus kommt.

    Explore Taipei: Sehr simple aber nützliche App für U-Bahn Nutzer. Zeigt die Karte der Taipei MRT und man kann einfach die Fahrzeiten ermitteln.

    YouBike: Die App zum super Taipeier Fahrrad-Miet-System. Zeigt, wo sich die etlichen YouBike-Stationen befinden, wie viele Fahrräder in Echtzeit an einer Station zur Verfügung stehen und wie viele frei Abstellplätze es an einer Station hat. Ist allerdings auf Chinesisch und ich bin mir nicht sicher, ob es eine Version auf Englisch gibt. Ausserdem muss man für YouBike eine EasyCard haben und sich vorher einmalig registrieren. Daher ist YouBike wahrscheinlich weniger für Touristen und mehr für länger Aufenthalter geeignet.

    • Hallo Peter, danke für die Ergänzungen!
      Der BusTracker Taipei ist klasse.
      Es gibt auch noch FTiT (Fun Travel in Taipei) von der Stadtregierung, die alle Verkehrsarten (Bus, MRT, Youbike, Stau, Taxi, sogar die Flussbote) ganz geschickt vereint.
      Und wenn es nur YouBike sein soll, ist bikeFriend schneller und schlanker als die offizielle App, und auf Englisch!

      Vielleicht schreibe ich mal einen aktuellen Bericht… Wenn Dir noch mehr einfällt, immer her damit.

      Viele Grüße
      Klaus

      • Peter sagt:

        Vielen Dank für die Info zu FTiT. Kannte ich bisher noch nicht, aber sieht auf den ersten Blick super aus. Ich muss mich noch etwas mehr damit auseinandersetzen, aber wenn der erste Eindruck stimmt, kann diese App alle drei Apps, die ich in meinem vorigen Kommentar angegeben habe mehr oder weniger ersetzen.

  4. Daniel sagt:

    Auch wenn der Artikel nach Internetregeln schon uralt und verstaubt ist: Den bereits erwähnten „Tripadvisor Taipei City Guide“ habe ich auch schon genutzt (inzwischen gibt es keine separate App mehr, sondern nur noch die Tripadvisor-App, die alles vereint).
    Sehr gut fand ich dabei, dass auch sehr viele kleine Restaurants enthalten sind. Ich habe durch die App damals viele wirklich tolle Entdeckungen gemacht (z.B. am Sun Moon Lake ein kleines, nicht touristisches Restaurant – sowas gibt’s da tatsächlich!), während z.B. im Lonely Planet teilweise Restaurants stehen, die es seit längerem gar nicht mehr gibt.
    Außerdem findet man beim Tripadvisor teilweise auch sehr interessante Aktivitäten jenseits des üblichen Touristenkrams. Beispielsweise bin ich dadurch auf den Forestry Culture Park in Luodong gestoßen, der sonst eher Einheimischen bekannt ist.

    Ansonsten hatte ich schon einige Apps ausprobiert, die leider alle nicht allzu viel getaugt haben. Zuletzt habe ich noch „GuideWithMe Taiwan“ runtergeladen, aber das scheint mir eher ein Offline-Wiki zu allen möglichen Orten in Taiwan zu sein. Gut, wenn man sich schlaulesen will, aber weniger gut, um auf die schnelle irgendwas zu finden.

    „Tour Taiwan“ liefert bei mir aus Deutschland (mit manuell auf Taipei gesetztem Ort, kann man dort ja einstellen) überall nur Verbindungsfehler und ist daher nicht zu gebrauchen. Werde es aber mal installiert lassen und vor Ort im Oktober nochmal prüfen.

    „Taiwan Events“ habe ich mir auch noch angesehen – ist ganz nett, um herauszufinden, was für wichtige Veranstaltungen wann im Jahr stattfinden, aber leider auch sehr unvollständig und mit einigen Abstürzen.

    „Taiwan Rail Map“ ist eine Übersicht über alle Bahnlinien und auch Flughäfen Taiwans. Allerdings bekomme ich fast immer beim Laden der Bahnhofsdetails Fehler, vermutlich, weil aus Deutschland die Reaktionszeit des Servers zu langsam ist. Außerdem muss man sich an die Darstellung gewöhnen, die nicht unbedingt der Geographie Taiwans entspricht.
    Schön wäre da natürlich noch eine integrierte Verbindungssuche, aber auch so wird sie mir wohl helfen, da ich dieses Jahr das komplette TRA-Bahnnetz abfahren will. 😉

    • Danke für die Hinweise! Auch wenn es schon älter ist, verschlägt es wohl noch andere hierhin.

      • Daniel sagt:

        Nachdem etwas mehr als eine Woche in Taiwan schon rum ist, muss ich leider die Probleme mit der App „Tour Taiwan“ bestätigen, ich bekomme immer nur „No data found“ und bei den Festivals jedes Mal „Connection failed“.

        Die „Taiwan Rail Map“ ist dagegen ein echter Gewinn – sowohl für die U-Bahnen in Taipei und Kaohsiung als auch für mein Bahnprojekt benutze ich sie ständig, um den Überblick über die Strecken zu bekommen.

Trackbacks & Pingbacks:

Kommentar abgeben