Klassische Musik mit Taiwan-Connection

Musikfreunde aufgepasst! Eine junge Pianistin mit taiwanischen Wurzeln gibt demnächst Konzerte in München, Hamburg und Düsseldorf. Schon nächsten Samstag ist es in München so weit.

Anny Hwang wurde 1989 im Saarland geboren. Bereits mit drei Jahren erhielt sie Klavierunterricht von ihrer Mutter, mit 16 gab sie ihr Debütkonzert. Seitdem trat sie gemeinsam mit vielen namhaften Orchestern auf. Anny Hwangs offizielle Vita gibt einen Überblick.

Anny Hwang

Demnächst stehen diese Termine an:

  • 31.08. in München, Gasteig, 20 Uhr
  • 18.10. in Hamburg, Laeiszhalle, 20 Uhr
  • 19.10. in Düsseldorf, Tonhalle, 20 Uhr

„Klavierabend der Extraklasse“

In der Pressemitteilung heißt es:

Nun gibt sie ein Solo-Recital mit Werken von Bach, Mozart, Brahms und Chopin. Zu diesem Klavierabend der Extraklasse möchten wir Sie und Ihre allen Leser herzlich einladen. Die Veranstaltung findet im Rahmen ihrer Herbst-Konzerttournee statt, wobei das Musiktalent seit Jahren die Menschen und verschiedene Bevölkerungen mit ihrer Musik verbindet.

Anny Hwang Flyer

Schon mal probehören? Der Saarländische Rundfunk stellte Anny Hwang in diesem Fernsehbericht vor:

Hach, hätte ich doch auch Klavierspielen gelernt…

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Keine Kommentare zu “ Konzerte mit Pianistin Anny Hwang ”

Kommentar abgeben