Neujahrs-Stress und viel zu essen

In Taiwan steht das Leben still, es wird das Chinesische Neujahrsfest gefeiert (oder Frühlingsfest oder „Mond-Neujahr“, wenn man politisch korrekt sein will). Dann fahren alle nach Hause, und am letzten Abend des Jahres trifft sich die ganze Familie zum Festessen und bleibt wach, bis das neue Jahr angebrochen ist. So, als würden bei uns Weihnachten und Silvester auf einen Tag fallen.

Neujahrsessen

Zu diesem Anlass hier eine Übersetzung aus meinem aktuellen Chinesisch-Lehrbuch. Hübsche kleine Geschichte.

我在台北的中國文化大學念中文,把這篇短文翻譯成德文了。也許翻譯對學德文的臺灣學生也有用。

Wessen Rechner die chinesischen Schriftzeichen nicht korrekt anzeigt, der kann hier vielleicht Abhilfe finden.

年夜飯 Neujahrsessen

每年除夕,家家都要吃一頓年夜飯。準備的菜,總是那麼豐盛,足夠擺滿一桌。
往年,我家也是一樣,人人對那一頓豐盛的年夜飯,都有濃濃的興趣。記得去年,我就是第一個對孩子的媽媽預訂菜碼的人。

Immer am letzten Abend des Jahres laut Mondkalender gibt es in jeder Familie ein Neujahrsessen. Dabei werden immer so reichlich Speisen aufgefahren, dass ein Tisch kaum ausreicht.

Früher war es in unserer Familie auch so. Und jeder hatte seine eigene Meinung, was zu so einem reichlichen Essen dazugehört. Ich weiß noch, wie ich letztes Jahr als erster bei der Mutter unserer Kinder seine Lieblingsgerichte vorbestellte.

我說:“有兩道菜我是一定要的。第一,是豌豆人兒炒蝦仁。這是我最愛吃的。年夜飯吃不到這一頓菜,就像缺少
了什麼似的。第二,是一大碗清燉雞湯。雞肉要細嫩一點的,我喜歡拿雞肉蘸醬油吃。雞湯味道鮮美,過年更是不能不喝。小時候在家鄉,母親知道,年夜飯喝不到雞湯就會賭氣不吃飯,所以忘不了再三交代廚子,不能沒有這一道菜。”
媽媽靜靜地聽著。

Ich sagte: „Zwei Gerichte will ich auf jeden Fall. Erstens: Erbsen mit Shrimps. Das esse ich am allerliebsten. Wenn es das zum Neujahrsessen nicht gibt, fehlt einfach was. Zweitens: Eine große Schüssel Hühnersuppe. Das geschmorte Fleisch muss ganz zart sein, ich stippe es so gern in Sojasauce. Wenn die Suppe dann noch frisch und süß schmeckt, gehört sie erst zu Neujahr erst recht dazu. Zuhause, als ich klein war, wusste meine Mutter: Wenn ich zum Neujahrsessen keine Hühnersuppe bekam, war ich eingeschnappt und habe gar nichts gegessen. Also vergesse ich es nie, den Küchenchef mehrmals zu ermahnen: Dieses Gericht darf auf keinen Fall fehlen.“

Mama hörte ganz ruhig zu.

Frühlingsfest Essen

老大說:“媽媽,別忘了我那一天一大盤炒米粉,要多放一點蝦米,香菇丁,還有肉絲。就是連吃三天,我也吃不膩。”
老二說:“媽媽,別忘了做一鍋滷雞翅膀。啃雞翅膀,真是越啃越香,就算沒有別的菜,我也夠了。”
媽媽靜靜地聽著。

Unsere Älteste sagte: „Mama, vergiss an dem Abend nicht meinen großen Teller gebratene Reisnudeln. Tu extra viel getrocknetes Krabbenfleisch dazu, und kleingeschnittene Pilze, und auch getrocknetes Fleisch. Das könnte ich drei Tage am Stück essen, und es würde mir immer noch schmecken.“

Das zweite Kind sagte: „Mama, vergiss nicht, einen Topf in Brühe gekochte Hähnchenflügel zu machen. Je länger man an den Flügeln knabbert, desto leckerer wird es. Selbst wenn es nichts anders gäbe, wäre ich damit zufrieden.“

Mama hörte ganz ruhig zu.

老三說:“我最想吃的是炸丸子。豬肉丸子和素菜丸子,兩樣都要。還有,咖哩豬肉加馬鈴薯,這也是我要的。我要拿來拌飯吃。”
媽媽靜靜地聽著。

Das dritte Kind sagte: „Ich mag am liebsten gebratene Bällchen. Schweinefleischbällchen und Gemüsebällchen, ich will beide. Und außerdem Curry-Schweinefleisch mit Kartoffeln, das will ich auch. Ich will es mit Reis vermengen.“

Mama hörte ganz ruhig zu.

除夕的兩前天,媽媽打掃屋子已經夠累的了,但是不得不再提起精神,到中央市場去買菜。她邀老大跟我去幫忙。她說:“要買的東西夠多的了。你們幫我到市場裡守著一個據點。我買了東西就往你們這邊送,等一切都買齊了,大家在一起提回家。”
那一天,我們整整用去一個上午的時間,好不容易才把菜買齊,回到家裡,已經累得連動都不想動了。

Zwei Tage vor dem Neujahrsfest hatte Mama das Haus geputzt und war schon ziemlich erschöpft. Trotzdem raffte sie sich noch einmal auf, um zum Zentralmarkt zu gehen und die Zutaten fürs Essen zu kaufen. Sie lud mich und unsere älteste Tochter ein, mitzukommen und zu helfen. Sie sagte: „Ich muss so viele Sachen kaufen. Helft mir, auf dem Markt die Stellung zu halten. Wenn ich etwas gekauft habe, bringe ich es hierher zu euch, und wenn wir alles zusammen haben, tragen wir es gemeinsam nach Hause.“

An diesem Tag brauchten wir den ganzen Morgen, bis wir endlich alles eingekauft hatten. Zurück zu Hause, waren wir so erschöpft, dass wir uns am liebsten gar nicht mehr bewegen wollten.

今年,在除夕的前幾天,我在家裡聽到了跟往年不同的聲音。說話的是老大。
她說:“我們想的是什麼菜好吃,受累的是媽媽。去年吃年夜飯,媽媽雖然跟我們坐在一起,但是什麼都吃不下,只喝了半杯開水。”
老二說:“改變改變吧!”

Dieses Jahr, einige Tage vor Neujahr, vernahm ich zuhause ganz neue Töne. Unsere Älteste sagte: „Wir denken nur daran, was gut schmeckt. Den Stress bekommt Mama ab. Letztes Jahr beim Neujahrsessen saß sie zwar mit uns zusammen, bekam aber keinen Bissen runter und trank nur ein halbes Glas Wasser.“

Unser zweites Kind sagte: „Das müssen wir ändern!“

今年的年夜飯,飯桌上出現一個電爐,爐上是一鍋開水。電爐的四周,擺滿了老大買回來的個樣的火鍋食品。媽媽沒上菜市場,也沒為了做那十幾道菜,從中午忙到傍晚。她跟大家一起吃火鍋,而且說了一句大家聽了都很開心的話:“今年過年,好像比往年有意思多了!”

Beim Neujahrsessen dieses Jahr tauchte auf dem Esstisch eine Elektroplatte auf. Darauf stand ein Topf mit heißem Wasser. Rundherum waren alle möglichen Zutaten für Feuertopf ausgebreitet, die unsere Älteste eingekauft hatte.

Mama musste nicht auf den Markt, und sie musste auch nicht von morgens bis abends mehr als zehn verschiedene Gerichte zubereiten. Sie aß mit uns zusammen Feuertopf, und sie sagte einen Satz, der alle froh machte: „Irgendwie ist das Neujahrsfest dieses Mal viel schöner als früher!“

Dies ist die Neuveröffentlichung eines Blogbeitrags aus dem Jahr 2011. Guten Rutsch!

Share on Facebook80Share on Google+1Tweet about this on TwitterEmail this to someone

4 Kommentare zu “ Das schönste Festessen zu Chinesisch Neujahr ”

  1. Maru sagt:

    Ja, die Neujahrzeit ist immer besonders stressig fuer Muetter, zumindest der aelteren Generation…

    Hinzu kommt dann oft noch, neben dem oben von Ihnen erwaehnten, die ganzen Verpflichtungen gegenueber der Religion (Ahnenverehrung etc.) was alles meist am Tag vor Neujahr bzw. an Neujahr erledigt werden muss.
    (bei uns z.B. auch, dass man mit all den Dingen, die fuer die „Huldigung/Verehrung“ notwendig ist (Huhn, Fisch etc, Fruechteschale, Raecherstaebchen und evtl. noch Totengeld) zu irgendeinem Familienteil „hinpilgert“ um da den Grosseltern des Mannes etc. Respekt zu zollen.
    Darueber hinaus ist auch noch im eigenen Haus das Kochen von vielen Speissen notwendig, die dann den Ahnenbildern ca. 30 minuten bevor man selber ist, dargeboten werden usw.).

    Und irgendwie habe ich das Gefuehl, dass das hier ueberwiegend immer alles „Frauensache“ bzw. „Muttersache“ ist.

    Bei dem Job meines Mannes kann er aber auch nicht ueber zu viel Freizeit klagen, besonders an Neujahr (+ 1 bis 1 1/2 Monate gehts hier rund).

  2. Marc sagt:

    „Jahr des Tigers vorbei und das Jahr des Kaninchens angebrochen“

    Das hätte man vielleicht korrigieren können.

Trackbacks & Pingbacks:

  1. […] Zu diesem wichtigsten Fest des Jahres hatte ich neulich schon eine kleine Geschichte online gestellt: Neujahrs-Stress und viel zu essen. […]

Kommentar abgeben