Jetzt geht’s App, Taiwan

Social Media machen nicht nur den klassischen Medien Konkurrenz, sondern auch diesem Blog. Seit ich meine Taiwanreporter-Facebook-Seite habe, poste ich viele Informationen schnell mal dort, statt ihnen hier einen eigenen Eintrag zu widmen. Wer nicht ständig auf Facebook unterwegs ist und nicht zu viel verpassen will, für den ist meine neue App das richtige.

Die Taiwanreporter-App ist völlig kostenlos und unverbindlich.

So sieht sie aus:

Taiwanreporter Smartphone App

Direktbenachrichtungen, unabhängig von Facebook

Die App erfüllt vor allem zwei Aufgaben:

  • Schneller kann man nicht informiert werden: Wenn ich auf meiner Facebook-Seite etwas neues poste, sendet das Smartphone sofort eine Benachrichtigung
  • Interessant für Facebook-Skeptiker: Über die App kann man die Inhalte meiner Facebook-Seite durchblättern, ohne bei Facebook angemeldet zu sein oder auch nur die Facebook-Website zu besuchen

Die Links zu den Shops und weitere Infos auch noch mal hier.

Oder jetzt mit dem Handy den QR-Code einscannen:

Taiwanreporter App QR Code

Warum die Facebook-Seite wichtig ist

Mehr als 6000 Leute folgen mir inzwischen auf Facebook, und fast jeden Tag setze ich dort mehrere Nachrichten ab, teile Links oder lade Fotos hoch.

Manches erreicht dort mehr Menschen, als ich es mit diesem Blog je geschafft habe. Dieses Bild eines unglücklich formulierten Schildes etwa wurde fast 50.000 mal gesehen und auf Facebook so heiß diskutiert, dass verschiedene klassische Medien in Taiwan darüber berichtet haben.

Facebook ein Schnippchen schlagen

Selbst, wer bei Facebook auf „Gefällt mir“ geklickt hat, bekommt nicht alles zu Gesicht.

Standardmäßig zeigt Facebook meine Einträge über Taiwan nämlich nur einem kleinen Prozentsatz der „Fans“. Sind Sie nicht dabei, erscheint das neue Foto, der interessante Link nicht in Ihrem Newsstream. Sie würden ihn nur sehen, wenn sie facebook.com/taiwanreporter gezielt ansteuern.

Wenn ich noch mehr Menschen erreichen will, müsste ich dafür bezahlen. Das will ich aber nicht.

Mit der App verpassen sie in Zukunft keinen Eintrag mehr und werden auch auf Taiwan-Einträge aufmerksam, die Facebook ihnen sonst vielleicht vorenthalten hätte.

Also, hier noch mal die Links:

Taiwanreporter App QR Code

Share on Facebook16Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

2 Kommentare zu “ Mehr Taiwan-News dank Smartphone-App ”

  1. Dunkelangst sagt:

    Sieht sehr nett aus, deine App. Hab sie gerade auf dem iPad installierst. Darf ich mal fragen, wie du das technisch realisiert hast?

Trackbacks & Pingbacks:

Kommentar abgeben