Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Allgemein


Hängen Sie sich Taiwan doch einfach an die Wand

Jeden Monat ein neuer Blick auf ein Stück Taiwan, das ganze Jahr hindurch – das geht mit meinem Taiwan-Fotokalender 2019. Zwölf Motive, die verschiedene Facetten der schönen Insel zeigen. Bestens geeignet als Weihnachtsgeschenk für alle, die Taiwan schon lieben oder noch lieben lernen sollen.

Kalender 2019 Cover

Es war im Jahr 2013, als ich mir den Kopf zerbrach über ein schönes Taiwan-Weihnachtsgeschenk für meine Familie, Freunde und Bekannten daheim (mehr …)


Fulong kann mehr als nur Strand und Meer

Der deutsche Fahrrad-Reiseführer, den ich hier neulich vorstellte, hat mich neugierig gemacht. So einfach ist es also, von Taipeh aus eine kleine Radtour an der Pazifikküste zu machen? Das musste ich ausprobieren. Hier nun, mit vielen Fotos, der Erfahrungsbericht.

Einer der großen Vorteile, in Taipeh zu leben: Die Möglichkeiten für tolle Tagesausflüge sind fast endlos. Direkt vor der Haustür finden sich (mehr …)


Durch Taipeh und zum Pazifik mit dem Fahrrad

Wer das erste Mal Taipeh und Umgebung per Fahrrad erkunden will, ist wahrscheinlich etwas ratlos. Ein neues deutsches Buch kann helfen. Auch ich habe einige Anregungen daraus mitgenommen.

Am Radfahren in Taiwan scheiden sich die Geister. Die einen beklagen sich, dass Taipeh keine Radwege wie Amsterdam oder Kopenhagen hat – die anderen (mehr …)


Feldforschung in Taipeh fürs deutsche Fernsehen

Anfang 30, klug, hübsch, Single. Jemand wie Lydia ist in Taiwan keine Ausnahme. Die Leute heiraten immer später oder auch gar nicht. Vor allem gut ausgebildete Frauen finden oft keinen passenden Partner. Oder liegt es daran, dass sie wie Lydia noch bei den Eltern leben?

Diese Frage versucht die Deutsche Welle demnächst zu beantworten. In den letzten Tagen habe ich ein Fernsehteam (mehr …)


Der Teebauer und die eiserne Göttin

Trocken und verschrumpelt liegen in der Blechdose dunkelgrüne, fast schwarze Blätter, gerollt zu kleinen harten Bällchen. In die weißen Porzellanschälchen damit, heißes Wasser darauf, das sich sofort golden färbt. Die Teeblätter entfalten sich, ihr Duft auch.

Herr Chen deckt die Becher ab. Ein paar Minuten Geduld müssen sein. Taiwans hektische Hauptstadt Taipeh ist nicht weit, doch hier, mit Blick über Teefelder auf sattgrüne Hügelketten, drängt nichts zur Eile.

Teeplantage Maokong

Tie Guanyin, die eiserne Guanyin, heißt so nach einer buddhistischen Göttin der Barmherzigkeit. Sie gehört zur großen Oolong-Familie, die halbfermentiert zwischen Grün- und Schwarztee steht. Unter Taiwans Teesorten ist es eine der kostbareren und selteneren, und in der Herstellung wohl am aufwändigsten. Pflücken, trocknen und ab in die Tasse – so funktioniert es nicht. (mehr …)


Haifischflossensuppe bringt Taiwan ins deutsche Fernsehen

Es waren ernüchternde Bilder aus Taiwan, die am Sonntag im Weltspiegel, dem renommiertesten Auslandsmagazin im deutschen Fernsehen, zu sehen waren. Taiwans Fangflotten fischen die Meere leer und töten dabei unzählige Haifische. Aber es gibt auch ermutigende Ansätze.

ARD Weltspiegel Haie Taiwan

Stellen Sie sich mal vor, wir würden Rinder schlachten, ihnen die Zunge abschneiden und den Rest wegwerfen. Klingt pervers, aber viel schlimmeres passiert täglich zigtausendfach: Haifische werden gefangen, nur um ihnen die Flossen abzuschneiden. Für Suppe. (mehr …)


Nächste Seite »