Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Deutsche


Wie Sardinen in der Büchse

Er hatte eine Straftat begangen, war verhaftet und verurteilt worden. Nun saß er im Gefängnis – als Deutscher, in Taiwan, ohne Sonderbehandlung. Ich besuchte ihn, um mehr zu erfahren.

Gefängnis Taiwan Plakat Love or Punishment

„Love or Punishment“, Liebe oder Strafe, stand auf dem Plakat mit der einladend lächelnden jungen Frau. Und darunter: „Deine Wahl?“

Mach kein dummes Zeug, sonst siehst Du Deine Freundin lange nicht, sollte das heißen. Das Poster hing am Eingang des Besucherzentrums im „Taipei Prison“, das trotz seines Namens in Taoyuan steht.

Ich war hier, um einen Deutschen zu besuchen, der in Taiwan im Knast saß. (mehr …)


Kotau vor China in Sachen Taiwan: Wie begründet Lufthansa das?

China will Taiwan auf allen möglichen Wegen das Wasser abgraben. Dazu gehört es, Taiwan in den Augen der Weltöffentlichkeit möglichst klein zu halten. Auch die Lufthansa gab klein bei. Warum genau? Die Antwort finde ich beschämend.

Lufthansa Website Taiwan China

Von Diplomaten habe ich erfahren, dass ihre chinesischen Kollegen sich im heimischen Ministerium wohl „Brownie-Points“ verdienen, wenn sie Taiwan (mehr …)


Was hat Taiwan mit der DDR gemeinsam?

Mit dem Überwinden von Diktaturen hat er Erfahrung, war fürs DDR-Regime „Staatsfeind Nummer eins“ und saß aus politischen Gründen im Gefängnis. Nach der Wende wurde der Oppositionsführer Minister im ersten demokratisch gewählten DDR-Kabinett. Gerade hat Rainer Eppelmann zum dritten Mal Taiwan besucht.

Rainer Eppelmann Besuch in Taipei

Das Thema des Besuchs waren Vergangenheitsbewältigung und „Transitional Justice“ in Taiwan. Seit fast zwei Jahren ist dies ein sehr heiß diskutiertes Thema in Taiwan, denn die DPP-Regierung nutzt (mehr …)


Erfahrungen teilen & Leute treffen

Alfstedt, Hamburg, Frankfurt und wohl auch Berlin: In diesen Weltstädten werde ich in den kommenden Wochen Vorträge halten, über mein Leben und meine Arbeit in Taiwan. Wo und wann? Das steht hier.

Derzeit bin ich gerade auf Heimaturlaub in Deutschland. Diese Zeit nutze ich u.a. dafür, durch die Gegend zu fahren und von Taiwan zu erzählen. Und zwar…

25.10. in Alfstedt

Alfstedt? Wenn Sie nicht gerade aus dem Elbe-Weser-Dreieck stammen, würde es mich wundern, wenn Sie dieses Dorf in Nordwestniedersachsen kennen. Es ist der Nachbarort (mehr …)


Deutschland und Taiwan: Es ist kompliziert. Oder doch nicht?

Morgen ist Bundestagswahl – aber egal, wie sie ausgeht, eines wird sich eher nicht ändern: Deutschlands China- und Taiwanpolitik. Was steckt eigentlich konkret dahinter? Neulich konnte ich in Taipeh ein leibhaftiges Mitglied der Bundesregierung ausfragen.

Deutscher Empfang zur Universiade mit Taipehs Bürgermeister Ko Wen-je

Er ist die rechte Hand von Innenminister de Maiziere, und er war zur Universiade nach Taipeh gereist: Ole Schröder (im Foto ganz r.), CDU-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium. Also quasi der Vize-Innenminister. (mehr …)


Selten genug: Die Welt zu Gast in Taiwan

Meine stärkste Erinnerung an das „Sommermärchen“ der WM 2006 ist der Tag des Eröffnungsspiels. Am Münchner Marienplatz kam ich aus der U-Bahn und stand plötzlich inmitten tausender fröhlich feiernder Gäste aus aller Welt. Damals galt Deutschland noch nicht als so cool und attraktiv wie heute, und es war eine überraschende Erkenntnis: Die sind wirklich alle extra hierher gekommen. Und es gefällt ihnen auch noch bei uns!

Taiwan hat gerade seine eigene Version so eines Sommermärchens erlebt. (mehr …)


Nächste Seite »