Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Gesellschaft


Du darfst nicht ehebrechen

Ein Seitensprung, wenn entdeckt, bleibt ja selten folgenlos. Scheidungen sind in Taiwan so alltäglich wie in Deutschland. Einen großen Unterschied gibt es aber: In Taiwan ist Ehebruch keine Privatangelegenheit, sondern eine Straftat. 

Fremdgehen Detektei Taiwan

Polizisten ermitteln, Staatsanwälte klagen an, Richter verurteilen – sogar zu Gefängnisstrafen. Das klingt nicht nur absurd, das gibt es (mehr …)


Drachenboote voraus!

Was für eine Geschichte: Hinter diesem Feiertag stecken ein Selbstmord, eine Rettungsaktion und hungrige Fische.

Mit dem Konzept von Weihnachten sind die Taiwaner zumindest vertraut, wenn es auch kein Feiertag ist. Bei Ostern wird es schon schwieriger, und von Pfingsten oder Christi Himmelfahrt braucht man hier gar nicht zu reden.

Aber umgekehrt ist es ja nicht anders. Dass in Taiwan das Chinesische Neujahrsfest ganz obenan steht, das immer im Januar oder Februar gefeiert wird, ist klar. Aber was hat es mit dem Drachenbootfest (duanwu jie, 端午節) auf sich? (mehr …)


Deutschland, Deine Vorschriften

Am Leben in Taiwan faszinieren mich besonders die kleinen und großen Unterschiede im Alltag und im Verhalten der Menschen. Würde ich ständig nur an einem Ort leben, hätte ich ja keine Vergleichsmöglichkeiten.

Restaurant Stühle Begrenzung Außengastronomie

Das ist Deutschland: In Köln hat das Ordnungsamt klare Grenzen gesetzt.

Ich denke etwa an ein italienisches Restaurant am Rande von Berlin, Stammlokal eines Freundes, bei einem meiner letzten Deutschlandbesuche. Als wir mittags einkehren wollen, sind die Wirtsleute auf 180: Der Kontrolleur vom Gesundheitsamt ist da. (mehr …)


So gefährlich ist die Welt

Tödliche Rolltreppen! Fallende Blätter! Warnungen vor Gefahren, von denen man gar nichts ahnte, sind in Taiwan überall zu sehen. Woher kommt das?

Nicht rennen! Nicht anlehnen! Festhalten! Und bitte die Schnürsenkel nicht einklemmen. Das waren so ziemlich die ersten Schilder, die ich (mehr …)


Du sollst Vater und Mutter ehren

Auch als Erwachsene richten viele Taiwaner ihr Leben noch nach den Wünschen und Ansprüchen der Eltern aus. Wie kommt das?

Senioren in Taiwan

Als ich von Deutschland nach Taiwan zog, habe ich das selbst entschieden. Wäre ich ein Taiwaner gewesen, der den umgekehrten Weg gehen will, hätte ich vielleicht zunächst auch mit über 30 das Einverständnis meiner Eltern einholen müssen.

In Taiwan ist es nämlich noch immer normal, dass Eltern auch nach der Volljährigkeit über das Leben ihrer Kinder mit entscheiden – und dass Kinder sich nach ihren Eltern zu richten haben. (mehr …)


Zuo Yuezi: Wenn Mami den Monat absitzt

Das Essen wird ins Zimmer gebracht, Besucher müssen Atemschutzmasken tragen, und wehe, man wäscht sich die Haare: So laufen in Taiwan die ersten Wochen nach der Geburt.

Baby Boomer waren gestern. Wie Deutschland hat auch Taiwan mittlerweile eine extrem niedrige Geburtenrate. In den Fünfzigern waren fünf oder mehr Kinder noch ganz normal (im Kalten Krieg wurden Soldaten gebraucht), in den Achtzigern waren es eher zwei, und seit der Jahrtausendwende sind die Zahlen abgestürzt.

Zwei kleine Kinder in Taiwan

Mit einer Ein-Kind-Politik wie in China hat das nichts zu tun, im Gegenteil – die Regierung würde gern mehr Nachwuchs sehen. (mehr …)


Nächste Seite »