Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Entries tagged with “Computex Taipei”.


3D-Drucker, biegsame Akkus, menschliche Versuchskaninchen

In Taipei beginnt heute die Computex 2013. Den IT-Innovationen aus Asien widmet die ZDF-Redaktion Wiso Plus aus diesem Anlass die Sondersendung „Neues aus Asiens Computerwelten“.

Die Videos im Netz:

Und was war vor einem Jahr los?

Tipp: Meine ZDF-Beiträge zur Computex 2012

Meine Arbeit als Videojournalist in Taiwan

Diese vier Beiträge aus der Sendung habe ich in den vergangenen Wochen im Alleingang hier in Taipeh gedreht und geschnitten:

  • Blick in die Smartphone-Zukunft
  • Flexible Akkus made in Taiwan
  • Ein deutscher Designer in Taipeh
  • 3D-Druck als Technologie der Zukunft

Außerdem noch ein Stück über ein ganz besonderes Stadtviertel von Taipeh: Im Living Lab des Minsheng-Viertels direkt am Songshan-Flughafen testen Freiwillige im Alltag neue Technologien, die von Taiwans Institute for Information Industry (III) entwickelt wurden.

ZDF-Wiso-Plus-Living-Lab

Dieses Stück hat es aus Zeitgründen nicht in die Sendung geschafft, steht aber ebenfalls online.

Weitere Links zu Firmen und Institutionen, die in den Beiträgen vorkommen:

Der deutsche Experte vor Ort

Wie schon bei früheren Beiträgen habe ich für das Stück über die Smartphone-Zukunft Sascha Pallenberg interviewt. Der Macher des Techblogs Mobilegeeks.de lebt etwa so lange in Taipeh wie ich und weiß über neue Trends in Sachen Mobile Computing einfach verdammt gut Bescheid.

Lesetipp: Wie ich mit Pallenberg in Taipeh fürs deutsche TV drehe

Viel Spaß beim Anschauen und Weitersagen!


Pretty faces, tight outfits and a permanent smile: Any visitor to Taiwan’s tech trade fairs like Computex cannot help but notice the show girls hired by exhibitors to promote their products. And for some visitors, they seem to actually be the main attraction.

If you have never been there, let my give you an impression of what we are talking about. (You might not want to watch this in the office with the boss or Gleichstellungsbeauftragte looking over your shoulder.)

Hot in here, isn’t it?

Before you file me firmly in the „male chauvinist“ category along with my video, let me just say: I am aware that there are people who find the booth babe phenomenon problematic, and for good reasons, too. Some pieces worth checking out:

So when I was recently filming some reports at Computex for German TV (check them out here), I decided to ask a show girl/booth babe/computer xiaojie about her own opinion and experiences. I met Jessica at the Acer booth:

Not to claim that she is representative for all show girls, but I do like her pragmatic attitude towards her job.

It should be noted that, because of her good English, Jessica is hosting the on-stage shows, which gives her lots of opportunities to actively communicate with the visitors, even command them to shout slogans and reward them with little gifts. A booth babe without this crowd control responsibility will probably more easily find herself in a position where she is truly objectified.

It’s kind of hard for me to take a side here. Yes, I do enjoy looking as much as the next guy (and filming and editing), and I think that’s legitimate. Don’t expect me to apologize for that first video I posted above. But I also see that there is a line between cute entertainment and sexism that is easily crossed (which results in sexist entertainment, I guess). Where exactly is this line?

It occurs to me that, being neither a woman nor Taiwanese, I am not the one directly concerned here. So I am especially interested in knowing my female readers‘ opinions about Taiwan’s booth babe phenomenon!

I am a German reporter living and working in Taiwan. Click here for more English posts on this otherwise mostly German blog. You can also follow me on Twitter, Facebook, Google Plus and Plurk.

Other posts you might want to have a look at:


Meine letzte Woche stand ganz im Zeichen der Computex. Die weltweit zweitgrößte IT-Messe interessierte dieses Jahr nicht nur Fachbesucher aus aller Welt, sondern auch die Wiso-Redaktion des ZDF. Die Kollegen dort sind neuen Medien und Techniken gegenüber recht aufgeschlossen, und so konnte ich in den vergangenen Monaten schon einige Beiträge für das Format „Wiso plus“ drehen. Diese Videos kann man sich hier ansehen.

Zur Computex ist nun eine halbstündige Sondersendung „Asiens Computerwelten“ entstanden, für die ich insgesamt vier Beiträge beigesteuert habe. Das war recht zeitaufwändig, da ich als Videojournalist (VJ) ja nicht nur recherchiere und Interviews führe, sondern auch im Alleingang drehe und schneide. So bin ich mit Kamera und Stativ in den Messehallen ganz gut herumgekommen.

Die Sendung lief im Digitalkanal ZDFinfo. Die Beiträge stehen auch bei Youtube. Ich habe eine Playlist angelegt:

Die Themen:

  • Was taugen supergünstige Tablets aus China?
  • Portrait eines „Boothbabe“
  • Windows 8 und Notebook-Tablet-Kombis: Trends der Computex
  • Samsung im Aufwind
  • Probleme bei Panasonic und Sony
  • Unterwegs mit einem deutschen Einkäufer

Bis auf die Beiträge aus Korea und Japan (beide sehr informativ!) stammt alles von mir aus Taipeh. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass ich mit Jessica Tsai am Acer-Stand ein „Boothbabe“ portraitieren konnte, das mit einigen Klischees aufräumt. Die 20-Jährige studiert selbst Computer Science und ist auch nicht auf den Mund gefallen.

Technische Daten und mehr Infos zu den China-Tablets stehen hier und hier. Die Blogs der beiden „Tester“ sind netbooknews.de und newgadgets.de, und Jörg Wirtgen, der c’t-Redakteur aus meinem Beitrag, schreibt auch auf Twitter.


Der vielleicht erfolgreichste deutsche Blogger lebt in Taiwan

Und er heißt Sascha Pallenberg. Seit einigen Jahren lebt er quasi nur noch für sein Blog Netbook News, und mittlerweile zahlt es sich aus.

Sascha Pallenberg in Taipei, Taiwan

Über Bannerwerbung, Sponsoren, Affiliate-Programme und Youtube erzielt Pallenberg nach eigenen Angaben jeden Monat fünfstellige Euro-Umsätze. Davon ab gehen natürlich die Kosten für seine Mitarbeiter und die vielen Reisen zu Messen in der ganzen Welt.

Mein TV-Beitrag von der Computex

Zur Computex Taipei, der zweitgrößten Computermesse der Welt, habe ich ein selbstgedrehtes und -geschnittenes Porträt von Sascha in der Sendung „neues“ auf 3sat untergebracht. Bitte schön, das Video:

„Blogs monetarisieren“

Sascha Pallenbergs Vortrag auf der re:publica 2010 (Ausschnitt im Beitrag) komplett als Video:

Wer in seiner Nische der beste ist und verlässlich guten Content bietet, wird auch davon leben können – genau mit dieser Einstellung gehe ich auch an meine Arbeit als deutscher Reporter in Taiwan. Bisher funktioniert es.

Unterstützen könnt Ihr mich z.B. mit einem Klick auf den Flattr-Button da unten! Wie das funktioniert, steht hier: Für eine Handvoll Cent