Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Entries tagged with “Deutsche Filme in Taiwan”.


Deutsche Kultur kommt nach Taiwan

Die netten Menschen im Deutschen Insitut Taipei weisen in Ihrem Newsletter wieder auf interessante Veranstaltungen hin, die man leicht übersehen könnte.

  • Deutschsprachige Filme in Taiwan

    Der eine oder andere deutschsprachige Film schafft es zuweilen auch in die taiwanischen Kinos. Diese Filme laufen i.d.R. im deutschsprachigen Original mit chinesischen Untertiteln.

    Die Vermessung der Welt

    Am 01.02.2013 startet der Film „Die Vermessung der Welt“ (Chin: „丈量世界“, Eng: „Measuring the World“) in taiwanischen Kinos. Dies ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Daniel Kehlmann durch Erfolgsregisseur Detlev Buck. Der Film, in dem Carl Friedrich Gauss durch den Jungstar Florian David Fitz gespielt wird, war das herausragende Kinoereignis in Deutschland 2012.

    Deutsche Webseite: „Die Vermessung der Welt“

    Trailer zum Film mit chinesischen Untertiteln

    Männerherzen 2

    Am 08.02.2013 folgt der Film „Männerherzen 2“ (Chin: „熱戀攻心“, Eng: „Men in the City 2“). Diese Komödie mit Til Schweiger, Christian Ulmen und Nadja Uhl in den Hauptrollen gehoerte zu den erfolgreichsten Filmen in Deutschland 2011.

    Deutsche Webseite: „Männerherzen 2“

  • Deutsches Theater: Die Berliner Volksbühne in Taipei

    Das bekannte deutsche Theaterensemble der Berliner Volksbühne wird am 28.02., 02.03. und 03.03. mit dem Dostojewski-Stück „Der Spieler“ (nach Dostojewski) in der National Theater Hall Taipei (CKS-Memorial-Park) auftreten. Regisseur ist Frank Castorf.

    Das Stück wird auf Deutsch von den gleichen Schauspielern gespielt wie in Berlin. Zusaetzlich gibt es chinesische Unter- bzw. Uebertitel. Das Gastspiel wird unterstützt vom Goethe-Institut Taipei.

    Weitere Informationen

    Video-Ausschnitt:

  • Grünkohlessen 2013 in Taipei

    Gute Traditionen sind es wert, fortgesetzt zu werden. Und somit findet 2013 bereits das 13. Grünkohlessen statt. Das Grünkohlkomitee lädt dazu am 08.03.2013 ins Westin-Hotel Taipei ein.

    Angeblich sogar für Süddeutsche geeignet und alle, die mal wieder Spaß haben wollen.

    Anmeldung und nähere Infos

  • Tanztheater Wuppertal

    Das weltbekannte, von Pina Bausch gegründete Tanztheater Wuppertal wird vom 28.-31.03. im National Theater in Taipei (CKS-Memorial-Park) gastieren. Zur Aufführung kommen die Werke „Café Müller“ und „Das Frühlingsopfer (Le Sacre du Printemps)“.

    Weitere Informationen

Informationen zu weiteren Veranstaltungen mit Bezug zu Deutschland oder der deutschen Sprache finden Sie beim Deutschen Institut: Aktuelles in Taiwan


Über interessante Termine in Taiwan informiert regelmäßig das Deutsche Institut Taipei. Für den sehr empfehlenswerten Newsletter kann man sich unter der Mail-Adresse info (at) taip.diplo.de anmelden.

Hier die neuesten Mitteilungen:

1. Filmfestival Golden Horse 08.11.-29.11.2012

Das alljährlich stattfindende „Golden-Horse-Filmfestival“ ist eines der wichtigsten Filmfestivals für den chinesischsprachigen Film. In den unterschiedlichen Unterrubriken des Festivals werden allerdings auch sehr interessante, aktuelle deutschsprachige Produktionen gezeigt!

In diesem Jahr sind unter anderem dabei:

  • „Hotel Lux“ am 16., 17. und 18. 11. (von Leander Haußmann, u.a. mit Jürgen Vogel)
  • „Was bleibt“ („Home for the weekend“) am 21. und 22.11. (von Hans-Christan Schmid, u.a. mit Corinna Harfouch)
  • „Kuma“ (Österreich) am 11. und 14.11.

Detaillierte Informationen (chin. und eng.) zu Anfangszeiten, Kinoadressen etc. gibt es auf der Golden-Horse-Website.

2. Besuchen Sie den deutschen Pavillon auf der European Education Fair

Die EEFT macht am 10. und 11.11. Station in Taipei (TWTC Hall III) und am 12.11. in Kaohsiung (ISEC).

In diesem Jahr stellen sich elf deutsche Institutionen auf der EEFT in Taipeh und Kaohsiung vor, darunter technische Universitäten, Business Schools, Fachhochschulen und Spracheninstitute. Nutzen Sie die Gelegenheit, deutsche Hochschulen kennenzulernen und Informationen aus erster Hand über Studienangebote und Bewerbungsbedingungen zu erhalten.

Folgende deutsche Hochschulen sind dabei:

Universität Stuttgart, Frankfurt School of Finance&Management, Universität Jena, Fachhochschule Würzburg, Otto-Beisheim School of Management, Hochschule Rhein-Waal, Bauhaus-Universität Weimar und TUM-Asia.

Weitere Informationen finden Sie hier sowie auf diesem Poster der EEFT 2012 mit Veranstaltungsorten und Öffnungszeiten

3. Weihnachtsfeiern in Taiwan

Der Chinesisch-Deutsche Kultur- und Wirtschaftsverband (CDKWV) organisiert schon seit vielen Jahren eine große Weihnachtsfeier für Mitglieder, Freunde, Alteingesessene und Neuankömmlinge.

In diesem Jahr findet diese Feier am 14. Dezember 2012 ab 18:30 Uhr im NTUH International Convention Center – The Garden Taipei (2F, No. 2, Hsu-zhou (Xuzhou) Rd., Taipei Tel. : 02-23928888) statt.

Bei Interesse sollten Sie sich vorher beim CDKWV anmelden.

Weitere Infos (PDF chin./dt./eng.) zur Feier.

4. „Wissenschaft – verständlich gemacht“

Vortrag von Prof. Dr. Johannes Buchmann zum Thema „Sicherheit und Privatsphäre im Internet“ im Deutschen Institut Taipei am 16.11.2012 ab 18 Uhr. Infos auf der Startseite des DI. Nur noch wenige Plätze frei.

5. Weiteres:

Informationen zu weiteren Veranstaltungen mit Bezug zu Deutschland oder der deutschen Sprache, wie z.B. Europäisches Filmfestival in Taiwan, Deutscher Film „Barbara“, Konzertreihe „Piano Battle“, Konzert Anne-Sophie Mutter u.a. finden Sie hier auf der DI-Webseite.

Ich empfehle auch einen regelmäßigen Blick ins deutsche Forum von Deutschland.tw bzw. Forumosa.com. Weitere deutschsprachige Taiwan-Informationsquellen nenne ich hier. Und Hinweise auf alles, was ich übersehen habe, sind immer willkommen.


Kulturzeit! Danke mal wieder an das Deutsche Institut Taipei für die regelmäßigen Informationen.

Skatturnier in Taipei (28.04.2012)

Traditionell finden in Taipei zwei Mal jährlich (Frühjahr und Herbst) Skatturniere statt.
Der Termin für das nächste FRÜHJAHRSTURNIER ist der 28.04.2012!

Einladung und detaillierte Infos hier (PDF).

Deutschsprachige Filme in Taiwan

Der eine oder andere deutschsprachige Film schafft es zuweilen auch in die taiwanischen Kinos. Diese Filme laufen i.d.R. im deutschsprachigen Original mit chinesischen Untertiteln.

Wunderkinder

Am 23.03.2012 läuft der deutsche Film „Wunderkinder“ (愛樂時光) in Taipeh in den Kinos Ambassador-Changchun und Wonderful an. (Deutsche Homepage des Films)
Deutscher Trailer mit chin. UT:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=E2AhMkyNRZ0;]

Vincent will Meer

Am 30.03.2012 kommt der mit dem Deutschen Filmpreis 2011 in Gold (bester deutscher Film) ausgezeichnete Spielfilm „Vincent will Meer“ (文生去看海, „Vincent wants to sea“) in die Kinos Ambassador-Changchun und Wonderful.

Deutscher Trailer mit chin. UT:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=uHUzO_C7mwk;]

Adressen:

  • Ambassador-Changchun(長春戲院): Taipei, Changchun Rd., No. 172 台北市長春 路172號, Tel.: (02)25074141).
  • Kino „Wonderful Theatre“ (auch „Majestic“)(真善美戲院): Taipei, Wanhua-Bezirk, Hanzhong-Rd., No. 116, 台北市萬華區漢中街116 號, Tel.: (02)23312270)

2012 Taiwan International Children’s Film Festival (29.03 – 05.04.2012)

Dieses Festival (Homepage) präsentiert in diesem Jahr sieben Filme aus Deutschland. U.a. wünscht sich Lola in „Hier kommt Lola“ eine beste Freundin und in „Tony 10“ versucht der zehnjährige Tony mit allen Mitteln seine Eltern wieder zusammen zu bringen. Die drei Animationsfilme „Mobile“, „Bob“ und „Der kleine Junge und das Biest“ erzählen von Freundschaft, einer großen Hamsterliebe und von Familie. Zusammen mit „Die Sendung mit dem Elefanten“ und „Falsches Essen“ entsteht ein guter Eindruck der aktuellen deutschen Kinderfilmproduktion.

Das Festival verfolgt mit einem umfangreichen Filmprogramm und begleitenden Diskussionsveranstaltungen das Ziel, Zuschauern unter 12 Jahren einen qualitativ hochwertigen Zugang zum Medium Film zu ermöglichen.

Die Festivalfilme laufen in den Vieshow-Cinemas Xinyi (Nh. Taipei 101).

Konzerte der deutschen A-Capella-Band „Die Singphoniker“ in Taiwan

In Zusammenarbeit mit dem „Weltmeister“ der Amateurchöre, dem Taipei-Männerchor, werden die „Singphoniker“ am 25. und 31.03. sowie am 01.04.2012 drei lustig, beschwingte Konzerte in Taiwan geben.

  • 25.03. (So), 19:30 Uhr: Tainan, Kulturzentrum
  • 31.03. (Sa), 19:30 Uhr: Hsinchu, Kulturzentrum
  • 01.04. (So), 19:30 Uhr: Taipei – Nationale Konzerthalle

Weitere Details sowie Ticketinfos erhalten Sie hier: 02-23644825 / 0939067356
Siehe auch: www.singphoniker.de


Von Zeit zu Zeit stoßen deutsche Filme in Taiwan auf großes Interesse. Vor zwei Jahren hatte das Taipei Film Festival sogar einen Schwerpunkt „Deutsches Kino“, und ich konnte Regisseur Wolfgang Petersen interviewen – ein frühes Highlight meiner Arbeit in Taiwan.

Kommenden Freitag (9. Dezember) läuft in Taipeh der Film „Almanya – Willkommen in Deutschland“ an (deutsche Website / chinesische Infos). Ich habe ihn noch nicht gesehen, aber er kam auf dem diesjährigen Golden Horse Filmfest beim Publikum offenbar bereits sehr gut an.

Trailer mit chinesischen Untertiteln:

The Big Issue

Neugierig geworden, habe ich eine Filmkritik aus der aktuellen Ausgabe des Straßenmagazins „The Big Issue“ übersetzt. Das wird in Taipeh an vielen U-Bahn-Ausgängen von Obdachlosen verkauft, die für jedes Heft einen Teil der 100 NTD behalten und damit ihrem Leben Struktur und ein Ziel geben können. Selbst, wenn ich noch weit davon entfernt bin, die komplett chinesische Zeitschrift locker durchlesen zu können – das ist es mir jedes Mal wert. (Außerdem ist das Heft gut aufgemacht, und die Themen reichen von Kultur, Design und Restauranttipps bis zur Gesellschaftspolitik.)

Es ist aufschlussreich zu lesen, was Taiwaner an so einer spezifisch deutsch-türkischen Geschichte anspricht. Die Übersetzung könnte auch für andere Chinesisch- oder Deutschstudenten interessant sein.

Wessen Rechner die chinesischen Schriftzeichen nicht korrekt anzeigt, der kann hier eventuell Abhilfe finden.

歡迎來到德國

Almanya – Willkommen in Deutschland

或許台灣觀眾對於歐洲史不甚清楚,也無法瞭解當代德國社會底下的移民色彩,“歡迎來到德國”以幽默口吻出發討論現階段土耳其籍的德國公民面臨的種種議題。

Zuschauer in Taiwan wissen vielleicht nicht so gut Bescheid über europäische Geschichte, und sie können auch nicht verstehen, wie Einwanderer Deutschlands heutige Gesellschaft beeinflussen. Auf humorvolle Art behandelt „Almanya – Willkommen in Deutschland“ alle möglichen Themen, mit denen türkische Deutsche sich zur Zeit auseinanderzusetzen haben.

影片其實也就是編導土耳其裔的德國姐妹花薩穆德里姐妹的親自經歷的人生故事,不過故事是從一位六歲小孩的視野開始理解大人們的世界,仿佛就是從弱小移民者角度凝視巨大的德國強權。

Eigentlich beruht dieser Film auf der Lebensgeschichte der Drehbuchautorinnen und Regisseurinnen, der türkisch-stämmigen Schwestern Şamdereli. Aber die Geschichte wird aus der Perspektive eines sechsjährigen Kindes erzählt, das beginnt, die Welt der Erwachsenen zu begreifen – etwa so, als würde man aus dem Blickwinkel eines schwachen Einwanderers die gewaltige Macht Deutschlands beäugen.

身份種族是四海皆準的命題,台灣人不也經常會捫心自問,我是“中國人”?還是“台灣人”?

Ethnische Identität ist ein universelles Thema. Auch die Menschen in Taiwan fragen sich oft: Bin ich „Chinese“ oder „Taiwaner“?

血統Abstammung?是我們從哪裡來的代表,但要往哪裡去卻又經常被現實等種種問題牽制住。

Eine gemeinsame Abstammung steht dafür, woher wir stammen – wohin wir gehen, wird dagegen oft von praktischen Erwägungen festgelegt.

“歡迎來到德國”有點像是“小太陽的願望”加上法國超賣巨片“歡迎來到雪提”,與現狀的格格不入產生諸多笑點,而人與人之間的偏見差距則又可以從笑聲中化解對立。

„Almanya – Wilkommen in Deutschland“ wirkt ein bisschen wie eine Kombination von „Little Miss Sunshine“ mit dem französischen Superhit „Willkommen bei den Sch’tis“: Aus einer Situation des völligen Fremdseins entstehen viele komische Situationen, und zwischenmenschliche Vorurteile und Differenzen werden durchs Lachen aufgelöst.

Kino

Der Film läuft im Ambassador-Changchun-Kino(長春戲院)Taipei, Changchun Rd., No. 172 台北市長春 路172號, Tel.: (02)25074141).

Auf diesem Blog finden sich noch einige weitere Übersetzungen aus dem Chinesischen ins Deutsche.

Über Anmerkungen und konstruktive Verbesserungsvorschläge zur Übersetzung freue ich mich!


Die Filmfreunde im Deutschen Institut haben mal wieder Neuigkeiten verschickt. Klasse Service, vielen Dank!

1) Der mehrfach preisgekrönte deutsche Film „Wer, wenn nicht wir“ (English: „If not us, who“, Chin: „捨愛其誰“) läuft seit dieser Woche in den Kinos „Ambassador-Changchun“ und „Wonderful“.

Trailer mit chinesischen Untertiteln:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=cdhDvz9QjNg;]

2) Am 09.12.2011 folgt der Film „Almanya – Willkommen in Deutschland“ (Chin.: 歡迎來到德國) ebenfalls in den o.g. Kinos.

Der Berliner Bär streifte durch den Trailer für das Taipei Film Festival 2009.

3) GOLDEN HORSE Filmfestival 2011

Auf dem wichtigsten Filmfestival Taiwans, dem „Golden Horse 2011“ (03.11.-24.11.) werden in diesem Jahr die folgenden deutschsprachigen Filme zu sehen sein:

Download des gesamten Festivalprogramms (chin. und englisch).

Abgesehen von „Romeos“ sind bei allen anderen Filmen die RegisseurInnen extra zum Festival eingeladen. Das Golden-Horse Filmfestival 2011 wird unterstützt vom Goethe-Institut Taipei.

Adressen wichtiger Programmkinos:

  • Ambassador-Changchun(長春戲院)Taipei, Changchun Rd., No. 172 台北市長春 路172號, Tel.: (02)25074141)
  • Wonderful Theatre (auch „Majestic“)(真善美戲院) Taipei, Wanhua-Bezirk, Hanzhong-Rd., No. 116, 台北市萬華區漢中街116 號, Tel.: (02)23312270)
  • Blossom Cinema (梅花數位影院)Taipei, Heping E. Rd., Sec. 3, No. 63, 2F 台北市和平東路三段63號2F, Tel:2732-6968, Webseite
  • Cinema 7 (台北絕色影城)Taipei, Hsimending, Hanzhong Rd. No. 52, 台北市漢中街52號, Tel.: (02)2381-1339)
  • SPOT-Taipei Film House (台北光點); Taipei, Zhongshan N. Road, Sec. 2, No. 18 台北市中山北路二段18號, Tel: (02)2511-7786

Meine persönliche chinesische Lieblingsseite, um das Kinoprogramm von Taipeh (und allen anderen Städten Taiwans) auf einen Blick zu erfassen, ist diese hier. Da findet man auch die Programme der billigen Second-Run-Kinos.

War dieser Eintrag interessant oder hilfreich? Flattr ist die Kaffeekasse für Blogger. Mit einem Klick kann man sich mit ein paar Cent erkenntlich zeigen.

Flattr this


Pressemitteilung vom Deutschen Institut in Taipeh:

Liebe deutsche und deutschsprachige Musikfreunde,

der bekannte deutsche Chor „Regensburger Domspatzen“ wird zwischen dem 28. April bis 10. Mai 2011 in Taiwan weilen und dabei sechs Konzerte geben:

  • 30.04.2011 19:30 Konzert in Chia-yi (Culture Center)
  • 01.05.2011 19:30 Konzert in Tainan (Culture Center)
  • 02.05.2011 19:30 Konzert in Kaohsiung (Culture Center)
  • 03.05.2011 19:30 Konzert in Taichung (Chung-hsin Hall)
  • 07.05.2011 19:30 Konzert in Hsinchu (Culture Center)
  • 08.05.2011 19:30 Konzert in Taipei (National Concert Hall)

Für Ihren extra angelegten Blog http://domspatzenintaiwan.blog.de haben sie sich leider ausgerechnet den Hoster blog.de ausgewählt, der seine Seiten für Taiwan sperrt (wegen Angst vor Spam aus China, angeblich). Wer das Blog also in Taiwan lesen will, muss den Tarnkappen-Umweg z.B. über hidemyass gehen.

Und hier wird schon mal auf Chinesisch Taiwanesisch/Minnan/台語 gesungen:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=vl2UYiYJDHg;]

Außerdem steht beim Deutschen Institut noch:

Am 29.04.2011 läuft der mehrfach preisgekrönte Film „Die Fremde“ (Englisch: „When we leave“, Chinesisch: „當你離開“ mit Sibel Kekilli ( bekannt aus „Gegen die Wand“) in den taiwanischen Kinos Ambassador-Changchun und Wonderful an.

Deutsche Webseite des Films
Youtube-Trailer mit chinesischen UT

– Ambassador-Changchun(長春戲院): Taipei, Changchun Rd., No. 172 台北市長春 路172號, Tel.: (02)25074141).
– Kino „Wonderful Theatre“ (auch „Majestic“)(真善美戲院): Taipei, Wanhua-Bezirk, Hanzhong-Rd., No. 116, 台北市萬華區漢中街116 號, Tel.: (02)23312270)