Taipeh Flüge jetzt buchen EVA AIR

 

Entries tagged with “Müllabfuhr”.


Der Taiwanreporter im deutschen Radio

Neulich hatte ich Gelegenheit, auf WDR 5 eine halbe Stunde über mein Leben in Taiwan zu plaudern. Und über meine Arbeit als Taiwan-Reporter für deutsche Medien.

Taiwan-Interview im WDR

Die Sendung „Neugier genügt“ machte ihrem Namen alle Ehre und lud mich in die Rubrik „Redezeit“ ein.

Von Taiwans musikalischer Müllabfuhr bis zum chinesischen Bürgerkrieg und meinen Buch über Taiwan haben wir eine Menge Themen angesprochen. Hört es Euch selbst an:

[audio:http://www.taiwanreporter.de/wp-content/uploads/2009/04/120831-WDR-Interview.mp3|titles=Taiwanreporter WDR Interview]

MP3-Datei

German flag in Taiwan

Taiwan-Interview bei RTI

Auch beim Auslandssender Radio Taiwan International konnte ich schon im Interview über meine Arbeit als Reporter in Taiwan erzählen:

[audio:http://www.intaiwan.de/wp-content/uploads/2011/05/110519-RTI-Interview-1.mp3|titles=Taiwanreporter RTI Interview Teil 1]

MP3-Datei (Teil 1)

[audio:http://www.intaiwan.de/wp-content/uploads/2011/05/110526-RTI-Interview-2.mp3|titles=Taiwanreporter RTI Interview Teil 2]

MP3-Datei (Teil 2)


Ich mag diese Momente der Ruhe, wenn meine Nachbarn sich im sanften Licht der Straßenlaternen vor dem Haus versammeln, wenn die A-ma von gegenüber erfreut unser Altpapier und die Plastikflaschen auf ihrem Wertstoff-Handwagen verstaut, und wenn schließlich die Müllabfuhr anrückt. Ich mag es, meinen blauen Müllbeutel eigenhändig mit Schwung in die Presse zu werfen. Und mir tun alle leid, die in Taipehs großen Wohnanlagen leben und dieses Gemeinschaftsgefühl nie erleben dürfen.

Die Müllentsorgung in Taipeh ist Thema für die neueste Folge meiner kleinen Taiwan-Kolumne im heimatlichen Anzeigenblatt:

Zugegeben, ich bin nicht der erste Ausländer, der dem Charme der Müllabfuhr erlegen ist. Es gibt diesen Artikel auf der Regierungs-Website www.culture.tw, und vor einigen Jahren hat Kollegin Stefanie Suren im Rahmen ihrer tollen Radio-Serie „Taiwan für Anfänger“ einen Beitrag (.mp3) produziert (momentan leider offline), der keine Fragen offenlässt – auch, was die Frage angeht, wieso eigentlich „Gebet einer Jungfrau“ und „Für Elise“ die offiziellen Müllwagen-Musiken von Taiwan sind.